Kolb Classic

Portfolio

SilverPeel & ClayPeel

Die schnelle und einfache Alternative zu Dynoc

SilverPeel ist eine temporäre Lackierung auf Wasserbasis und kann wie eine Haut vom Clay-Modell abgezogen werden, ohne dieses zu beschädigen.
Ideal geeignet für eine kurze Zwischenpräsentation und weit einfacher in der Anwendung als übliche Lackfolien.
Unter dem Namen "ClayPeel" vertreiben wir eine Variante die einen blauen Peelfilm bildet und zum Überlackieren mit handelsüblichen Lacken geeignet ist.
SilverPeel bildet einen robusten Film in Silbermetallic.

 

  • Für alle Clay- und wachshaltigen Untergründe geeignet
  • Halten auch in Hohlkehlen sicher
  • Können gepinselt oder gespritzt werden
  • Frei von aggressiven Lösungsmitteln
  • Auch in geschlossenen Räumen einsetzbar
  • Filmbildend und in mehreren Schichten aufzutragen
  • Mit kaltem Wasser abwaschbar
  • Frei von schädlichen Stoffen und nicht kennzeichnungspflichtig
  • Eignen sich auch perfekt als Trennmittel beim Abformen
  • Bilden auf saugfähigen Untergründen wie Styrofoam sofort eine gute Trennschicht
  • Können überlackiert werden und ermöglichen so das Ablösen von hauseigenen Lacken ohne Beschädigung der darunterliegenden Clay-Oberfläche

SilverPeel

  • Temporäre Lackierung auf Wasserbasis
  • Bildet nach dem Trocknen einen robusten Peelfilm in Sibermetallic, der wie eine Haut vom Clay-Modell abgezogen werden kann ohne dieses zu beschädigen
  • Überlackierung mit Klarlack möglich
  • Ideal geeignet für eine kurze Zwischenpräsentation und weit einfacher in der Anwendung als übliche Lackfolien

ClayPeel

  • Variante, die einen blauen Peelfilm bildet
  • Temporäre Lackierung auf Wasserbasis
  • Zum Überlackieren mit handelsüblichen Lacken geeignet
  • Einfacher in der Anwendung als die üblichen Lackfolien
  • Auch als Trennmittel zum Abformen geeignet

Sie haben die für diesen Inhalt erforderlichen Cookies nicht aktiviert.

erforderliche Cookies aktivieren und Inhalt anzeigen